Nav By 2bdesign.de Design By Dotcomwebdesign.com Powered By CMSimple.dk
 
 
Willkommen > Das Konzept > Ziele der pädagogischen Arbeit > Öffentlichkeitsarbeit


Öffentlichkeitsarbeit

Elternbrief:
Vorgesehen ist die schriftliche Information der Eltern in regelmäßigen Rhythmus.

Handzettel:
Bei kurzfristigen Terminen werden die Eltern über Handzettel, die den Kindern mitgegeben werden, informiert.

Pinnwand:
Im gemeinsamen Flur informiert sie zusätzlich über alle wichtigen Termine.

Schaukasten:
Am Eingang zur Einrichtung, für alle Einwohner zugänglich, informiert der Schaukasten über unsere Aktivitäten.

Ausstellungen :
Zu bestimmten Themen starten wir Ausstellungen in der Einrichtung.

Presse:
Örtliche Zeitungen wie die Thüringer Allgemeine, Mühlhäuser Wochenblatt und der Heimatbote berichten in unserem Auftrag über besondere Aktivitäten.

Feste:
Dorffeste werden durch uns mitgestaltet z.B. das traditionelle Dorfkinderfest und das eigene Kinderfest.

Weihnachtssingen:
In der Adventszeit besuchen wir Alte und Kranke, wir singen Weihnachtslieder und verteilen Gebasteltes.

Ständchen:
Zu Jubiläen und Geburtstagen singen die Kinder

Gottesdienst:
Bei Familiengottesdiensten, Erntedankfest und Krippenspiel am Adventssonntag gestalten die Kinder den Ablauf mit.

Eltern und Interessierte:
Schriftliche pädagogische Konzeption

Internet:
Darstellung des Kindergarten und deren Arbeit im Internet (www.kitagrabe.de)

Feste und Feiern

Feste soll man feiern wie sie fallen!
So auch im Kindergarten!

Wir unterscheiden zwischen wiederkehrenden Festen wie:
• Geburtstagsfeiern
• Fasching
• Ostern
• Sommerfest
• Schulanfängerabschlussfeier oder –fahrt.
• Erntedankfest
• Martins- oder Laternenfest
• Nikolausfeier
• Weihnachtsfeier
Und spontane Feiern wie: Puppenfest o.ä.
Wichtig dabei:
Der Spaß am gemeinsamen Tun
Freude am Feiern